Butterkuchen (ohne Hefe)

Dies ist eine schnelle Variante des klassischen Butterkuchens. Er wird, statt mit einem Hefeteig, mit einem Rührteig gebacken.

Zutaten

Für den Teig:

Sahne
1 Becher
Zucker
1 Becher
Vanillezucker
1 Päckchen
Eier
4 Stück
Mehl
2 Becher
Backpulver
1 Päckchen

Für den Belag:

Butter
125 g
Zucker
1 Becher
Vanillezucker
1 Päckchen
Milch
4 EL
Mandeln (gehobelt)
250 - 300 g

Zubereitung

Backzeit:

Backtemperatur: Ober-/Unterhitze 175°C

Backblech ca. 30 cm × 40 cm


Für den Teig

Für den Teig Sahne, Zucker, Vanillezucker und die Eier verrühren. Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit der Sahne-Ei-Masse zusammen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf ein Backblech streichen und bei 175°C zwischen 10 und 15 Minuten. Die Oberfläche des Teigs sollte hellbraun aussehen

Für die Butter-Mandelmasse

In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf schmelzen und mit dem Zucker, Vanillezucker und der Milch solange verrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zum Schluß die gehobelten Mandeln unterheben.

Die Butter-Mandelmasse auf den Teig streichen und noch einmal 10 - 15 Minuten backen.