Erdbeer-Rhabarber-Kuchen

Erdbeeren und Rhabarber sind das süß-erfrischende Duo des Frühlings. Hier in einer Kombination mit einem Rührteig und knusprig-süßen Streuseln. Übrigens: Rhabarber gehört zur Gruppe der Knöterichgewächse und ist damit botanisch gesehen ein Gemüse und kein Obst.

Zutaten

Teig

Butter
120 g
Zucker
120 g
Mehl
220 g
Backpulver
3 TL
Vanillezucker
1 Päckchen
Eier
2 Stück (Größe L)
Buttermilch
200 ml

Obstfüllung

Rhabarber
ca. 450 g (geschält + geputzt)
Erdbeeren
ca. 450 g
Zucker
100 g
Speisestärke
2 TL
Orange
1 Stück (zum pressen)

Streusel

Butter
60 g (geschmolzen)
Zucker
160 g
Mehl
80 g

Zubereitung

Backzeit:

Abkühlzeit Erdbeer-Rhabarber-Füllung ca. 1 - 2 Stunden

Springform 26 cm Durchmesser


Für die Erdbeer-Rhabarber-Füllung

Den Rhabarber putzen, die Enden abschneiden, schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Erdbeeren vorsichtig abspülen, abtropfen lassen und die Kelche herausschneiden. Größere Erdbeeren halbieren bzw. vierteln.

Den Saft einer (kleinen) Orange in einem Topf mit dem Zucker und der Speisestärke gut verrühren. Die Erdbeeren und den Rhabarber dazugeben, bei mittlerer Hitze unter häufigem Umrühren aufkochen, bis der Rhabarber weich ist. Das dauert ca. 15 - 20 Minuten. Den Rhabarber aber nicht zerkochen, die Stücke sollten noch vorhanden sein. In einer Schüssel abkühlen (ca. 1 - 2 Stunden) lassen, den überschüssigen Fruchtgelee abschütten.

Für die Streusel

Die Butter bei kleiner Hitze schmelzen. Den Zucker und das Mehl in einer Schüssel miteinander vermischen, die Butter drüberträufeln und mit einer Gabel zu Streuseln verarbeiten.

Für den Teig

Die Butter mit Mehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Eier, Vanillezucker und Buttermilch miteinander verrühren und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Etwa 2/3 des Teiges in die Kuchenform (26cm Durchmesser) füllen und etwa 15 Minuten bei 190°C vorbacken. Danach den vorgebackenen Teig mit dem Erdbeer-Rhabarber-Kompott bedecken. Darauf den restlichen Teig verteilen und zum Schluß die Streusel über den Kuchen geben. Den Kuchen nun noch in 35 - 40 Minuten (190°C) fertigbacken.